… entdecke, was in dir steckt!

Das Pater-Rupert-Mayer-Zentrum (PRMZ) ist eine Bildungsstätte für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit einer körperlichen Behinderung. Die jungen Menschen, die zu uns kommen, unterstützen wir – über das normale Lernen hinaus – besonders bei ihrer motorischen und körperlichen Entwicklung.

In jedem Kind steckt unendlich viel. Diesen Schatz wollen wir gemeinsam heben.
Alle Bereiche unseres Zentrums – die Interdisziplinäre Frühförderung, das Kinderhaus Bambino, die Schule, die Tagesstätten, das Internat, der Therapiebereich und der Fachdienst – arbeiten deshalb eng zusammen.

Lernt uns persönlich kennen. Über ein Gespräch mit dir und deinen Eltern freuen wir uns!

aktuell

Eurointegration Week 2018 in Budapest

Spiel ohne Grenzen – Games without Borders

Vom 20. - 23. Juni war eine Mannschaft des Pater-Rupert-Mayer-Zentrums bei den Eurointegration Games in Budapest/Ungarn vertreten. Das „Spiel ohne Grenzen" wird seit 1991 von verschiedenen europäischen Schulen in regelmäßigen Abständen ausgetragen. Die ersten Spiele waren in Regensburg. In diesem Jahr war der Ausrichter unsere ungarische Partnerschule in Budapest, die Mozgἀsjavitὁ Ảltalἀnos Iskola. Sieben europäische Mannschaften waren vertreten: Polen, Litauen, Tschechien, Slowakei, Belgien, Ungarn und Deutschland.

Die Anreise mit dem Schulbus dauerte fast acht Stunden. Untergebracht war die Mannschaft im Internat der Partnerschule. An den ersten zwei Tagen hatten die Schüler die Möglichkeit sich kennenzulernen und bei einer sehr witzigen QR-Code-Schnitzeljagd etwas über Ungarn zu erfahren. Am Freitag war der Tag der Spiele, In einer großen Turnhalle hat das ungarische Helfer-Team einen beeindruckenden Spiele- Parcours vorbereitet. Die Eröffnungsfeier war sehr feierlich und das Publikum feuerte alle Teams kräftig an. In vier verschiedenen Spielen mussten die Teams mit Kreativität und Zusammenhalt anspruchsvolle Aufgaben erfüllen und Punkte sammeln. Am Ende konnte sich unser Team mit 4 Punkten Vorsprung durchsetzen und erreichte den 1. Platz. Nach der Siegerehrung mit Medaillen und Pokal gab es eine emotionale Abschiedsfeier, Buffet und Party mit Live-Band und Tanz.

Die Eurointegration Week war eine tolle Erfahrung für uns alle.

Text/Fotos: Thilo Baier