« Zurück

Sternsinger sammeln für Haiti

Am 9. und 10. Januar 2020 durchwehte Weihrauchduft die Zimmer und Gänge der Schulgebäude des Pater-Rupert-Mayer-Zentrums am Weinweg und in der Puricellistraße. Feierlich waren an beiden Morgen die Sternsinger aus der 5. Klasse ausgesandt worden. In einer kurzen Feier berichteten die Heiligen Drei Könige zuerst von ihren Träumen. Sie hatten von armen Kinder in Haiti und von einsamen oder kranken Kindern hier bei uns in Deutschland geträumt. Und darum machten sie sich mit ihren Gaben auf den Weg zur Krippe.

Dieser Weg führte sie durch alle Klassenzimmer und Räume des Pater-Rupert-Mayer-Zentrums und Kinder und Erwachsene gaben ihnen großzügig Spenden mit, die sie von zu Hause mitgebracht hatten. Die Sternsinger segneten die Räume und befestigten an jeder Tür die Aufschrift „Christus segne dieses Haus". Am Ende hatten die Sternsinger im PRMZ über 1800 EUR in ihren goldenen Dosen gesammelt. Das Geld werden wir zu unseren Partnerschülern nach Haiti schicken, für Schulkleidung, Nahrung und Medikamente.

Text: J. Schramm

Bilder: J. Schramm / B. Wiesner