« Zurück

Schüler*innen der Grundschule beim Minimarathon

Am 28. Mai fand der Donau-Einkaufszentrum-Minimarathon mit 1279 Nachwuchsläufer*innen im Regensburger Westen statt. Start und Ziel waren am Infineon-Parkplatz.

Die Schüler und Schülerinnen der Grundschule des Pater-Rupert-Mayer-Zentrums bereiteten sich intensiv auf diesen großen Tag vor. Am Wettkampftag nahmen 50 Sportler*innen von unserer Schule teil. Sie wurden von ihren Familien und den beteiligten Mitarbeiter*innen mit großer Begeisterung angefeuert.

Für Teilnehmer*innen mit Rollatoren und Rollstühlen fand ein Lauf über eine Strecke von 700 Metern statt. Mit Milan Karwan, Elise Schmidt-Stein und Philipp Eicher hatten wir drei erfolgreiche Starter*innen. Elise Schmidt-Stein gewann dieses Rennen in einer Zeit von 6:41 Minuten und wurde für ihre tolle sportliche Leistung auf der Bühne geehrt und mit großem Beifall gefeiert.

Bei den Fußgänger*innen nahmen 47 Schüler und Schülerinnen vom Pater-Rupert-Mayer-Zentrum teil. Alle 47 haben die Laufstrecke von 1000 Metern erfolgreich bewältigt.

Voller Freude und Stolz über ihre guten Leistungen nahmen sie im Ziel die Gratulationen entgegen. Zur Erinnerung an den Minimarathon erhielt jede*r Teilnehmer*in eine Medaille und ein T-Shirt.

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer zu dieser ausgezeichneten sportlichen Leistung!

 

Text/Bilder: Michael Bieber