« Zurück

Maskenpflicht im Unterricht

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schüler*innen und Schüler,

 

viele werden vielleicht schon erfahren haben, dass die Allgemeinverfügung der Stadt Regensburg vom 21.09.2020 heute Nacht um 24 Uhr endete. Ein Teil dieser Allgemeinverfügung war die Fortführung der Maskenpflicht im Unterricht ab der 5. Klasse.

 

Für unsere Einrichtung gilt ab heute, Mittwoch, den 30. September 2020, vorläufig für diese Woche, folgende Regelung:

 

  • die Schüler*innen können, wenn sie im Unterricht auf ihrem Platz sitzen, die Maske abnehmen; die Schüler*innen werden von unseren Mitarbeiter*innen mit Hinweisen unterstützt, dass die Maske korrekt angefasst und abgelegt wird
  • wir empfehlen aber weiterhin für die Schüler*innen das Tragen eines Mund-Nasenschutzes auf freiwilliger Basis, d.h. wenn ein*e Schüler*in die Maske auch auf dem Platz tragen möchte, kann er/sie dies tun.
  • alle Mitarbeiter*innen tragen weiterhin eine Maske auch im Unterricht; hier haben wir einen besonderen Schutzauftrag und eine Vorbildfunktion für unsere Schüler*innen
  • die Maskenpflicht bleibt für alle anderen Bereiche, z.B. für die Busse, für alle Wege im Haus bestehen.

 

Vielen Dank für die weitere tatkräftige und zuverlässige Zusammenarbeit, wie sie in den letzten Wochen schon so gut gepflegt wurde.