« Zurück

Martinsfeier für Grundschüler

Am Martinstag, den 11. November, feierten die Grundschüler des PRMZ am Weinweg das Fest des Heiligen Martin mit einem Laternenumzug durch die Weinweg-Kirche. Mit Liedern zogen die Kinder mit ihren im Unterricht gebastelten Laternen mehrere Runden durch die Kirche. Die Klasse 2.2 führte ein eindrucksvolles Martinsspiel auf, das allen Kindern die Bedeutung und Freude des Teilens nahebrachte. Was man alles teilen kann, wurden in verschiedenen Fürbitten durch die Kinder vorgetragen. Jede Klasse erhielt am Ende der Feier einen Korb mit leckeren Martinsgänsen aus Laugenteig und Martinsäpfeln aus dem Garten von Herrn Bieber, diese wurden anschließend in den Klassen geteilt.

 

Bilder/Text: Joachim Schramm