« Zurück

Erste-Hilfe-Kurs in Schwabelweis

Am Samstag, den 16. März 2019, wurde im Schwabelweiser Rhythmikraum viel gelernt, verbunden und geübt. Mithilfe von Frau Doblinger von den Maltesern Regensburg, brachten die Mitarbeiter der Außenstelle Schwabelweis ihre Erste-Hilfe-Kenntisse wieder auf Vordermann.

Frau Doblinger nahm sich viel Zeit, um alle Fragen und Unsicherheiten zu beseitigen, so dass im Notfall jeder richtig handeln könnte.

Trotz einiger spaßiger Momente, herrschte im Rhythmikraum plötzlich Stille, als es daran ging eine lebensechte Kinderpuppe zu reanimieren. Frau Doblinger zeigte den Mitarbeitern das Verhaltensmuster im Ernstfall und gab ihnen viele wertvolle Tipps für bevorstehende Notfallsituationen mit.

Natürlich hoffen wir, dass es weiterhin keine großen Notfälle gibt und es bei Pflaster-Eule und Pflaster-Batman bleibt!

 

 

Text/Bilder: Teresa Falzboden