« Zurück

Das Friedenslicht aus Bethlehem

Schülerinnen und Schüler der Gruppe 1 und 3 aus dem Internat des Pater-Rupert-Mayer-Zentrums holten zusammen mit ihren Erzieherinnen und Erziehern am vergangenen Sonntag das Friedenslicht aus Bethlehem in der Pfarrkirche Herz Marien ab. Im Anschluss eines Gemeindegottesdienstes, den Kaplan Hartmut Constien, die Pastoralreferentin Stefanie Dandorfer, der Pfadfinderstamm und die Schülerinnen und Schüler des Pater-Rupert-Mayer-Zentrums gemeinsam gestalteten, wurde das Friedenslicht übergeben.

Die Friedenslichtaktion, bei der ein Licht in der Geburtsgrotte Jesu in Bethlehem entzündet wird und durch Pfadfinder in ganz Europa verteilt wird, steht in diesem Jahr unter dem Motto "Frieden überwindet Grenzen".

Nach dem Gottesdienst brachten die Schülerinnen und Schüler dann die Laternen mit dem Friedenslicht wohlbehütet in die Pater-Rupert-Mayer-Kapelle. 

 

 

Text/Bilder: Berthold Pirzer