« Zurück

Aktionstag

Der Aktionstag „Jugend trainiert – gemeinsam bewegen" am 30. September 2020 wurde  bundesweit mit 235.000 Schülerinnen und Schülern aus 1.273 Schulen durchgeführt.   Auch  das PRMZ war mit 8 Klassen und  somit  143  Schüler*innen dabei.

Seit März mussten die Schüler auf Schulsport und unsere traditionellen sportlichen Wettkämpfe in der Schule, sowie auf die Teilnahme an überregionalen Veranstaltungen verzichten. Auf eine Initiative der Deutschen Schulsportstiftung, der Kultusministerien der Länder und der am Wettbewerb beteiligten Sportverbände in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Sportlehrerverband sollte mit dem Aktionstag ein Zeichen gesetzt werden  für den Schulsport und den Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics".

Die Schüler erwartete an diesem Tag ein  vielfältiges  Sport- und Bewegungsangebot: Trimm- dich –Pfad, Bewegungsspiele im Klassenzimmer, Hockey, Orientierungslauf, Boccia, Joggen im Donau-Park, Parcours zur Wurfschulung und vieles mehr. Mit großer Begeisterung, sportlichem Einsatz und viel Freude nahmen die Kinder und Jugendlichen an den Angeboten teil, die natürlich unter Beachtung der aktuellen Hygieneregeln durchgeführt wurden.

 

 

Bilder / Text: Angelika Dettenhofer