« Zurück

Eine tolle Weihnachtskrippe

Im Rahmen des Religionsunterrichtes durften die Schüler*innen ein Foto einer Krippe von Zuhause mitbringen.

Der Schüler Constantin Fischer (MST2) brachte Fotos von einer Holzkrippe mit, die im Eingangsbereich seines Familienhauses, in der Nähe von Bernhardswald gelegen, in der Adventszeit und an Weihnachten aufgestellt wird. Jedes Jahr wird die Krippe um eine Figur, ein Tier oder einem Gegenstand erweitert. In diesem Jahr war es eine Ziege mit echtem Fell.

Die Krippenbauerin ist die Mutter von Constantin, Frau Andrea Fischer.

Bis zum 17. Dezember wird die Krippe in der Aula des PRMZ ausgestellt sein.

Wir bedanken uns herzlich bei der Familie Fischer für die tolle Weihnachtskrippe, die unsere Aula in der Vorweihnachtszeit schmückt und unsere Schüler*innen täglich auf´s Neue begeistert.

 

Bilder: Susanne Michl