Der Elternbeirat


Der Elternbeirat des Pater-Rupert-Mayer-Zentrums besteht aus elf Eltern sowie der Internatsleitung als Vertreter der Eltern der Internatsschüler. Er wird am Anfang des Schuljahres für jeweils zwei Jahre von den Eltern gewählt.

Die Mitglieder des Elternbeirats  treffen sich in vier bis fünf Sitzungen pro Schuljahr. Hier befassen sie sich u. a. mit Problemen, die Eltern an sie herantragen. Darüber hinaus helfen sie bei der Organisation von Veranstaltungen wie dem Sommerfest, dem Glühweinausschank am Adventsmarkt, dem Kartoffelsuppenverkauf an den Adventssamstagen sowie dem traditionellen Schafkopfabend.

In den Sitzungen informieren Gesamt-, Schul- und Internatsleitung über aktuelle Entwicklungen und Vorhaben des PRMZ. Der Elternbeirat wirkt bei wichtigen Angelegenheiten beratend mit und entscheidet über die Verwendung der Elternspenden.


Projekte und Anschaffungen,
die der Elternbeirat unterstützt hat

 

  • Anschaffung von Basketball-Rollstühlen und PCs
  • Übernahme der Kosten für „Suchtprävention", „Klicksalat", Zusatzunterricht Sexualkunde für Mädchen in der Oberstufe
  • Übernahme des Defizits „Tage der Orientierung" und der Sonderkosten zum Familienwochenende
  • Zuschüsse zum Theaterstück „Mein Körper ist mein Freund" und „Eukitea"
  • Unterstützung der Schulband und der Rollstuhl-Basketballer
  • Besuch des Figurentheaters der SVE
  • Zahlreiche Anträge auf Zuschüsse, im Wesentlichen für Ferienmaßnahmen und Schullandaufenthalte
  • Übernahme eines Teils der Tagungsgebühren und der Fahrtkosten der Teilnehmerinnen der Mädchenkonferenz für Frauen und Mädchen mit Behinderung.
  • Tanzkurse, Wintersportwochen, „Spiel ohne Grenzen"
  • das Projekt Streitschlichter
  • Spenden an die Partnerschule Haiti e. V. und an die beim Erdbeben zerstörte Maria-Ward-Schule in Nepal

 

Darüber hinaus nimmt der Elternbeirat an Veranstaltungen wie dem Tag der offenen Tür, an Verabschiedungen für Schülerinnen und Schüler sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Fachtagungen sowie Treffen mit Vertretern aus Politik und Kirche teil.


Im September 2016 findet die Wahl des Elternbeirats für die nächsten beiden Schuljahre statt. Wenn Sie die Einrichtung mit Ihrem Engagement für unsere Kinder unterstützen wollen, nehmen Sie an der Wahl des Elternbeirats teil und/oder lassen Sie sich als Kandidat(in) aufstellen. Gerne können Sie im Vorfeld mit uns Kontakt aufnehmen.